First half of the season wrap up 2019

IMG_3420

So weit, so gut…

Vorab schon mal ein großes DANKESCHÖN an mein Team: Coach Mahdi, meinem Physio Thomas und meiner Freundin Anna. Ich bin heuer so stabil, gesund und fit wie noch nie.

Ich konnte mich über den Winter weiter verbessern und das ist auch nötig. Die Konkurrenz ist stärker und breiter den je auf der Mittel und Langdistanz. Bisher konnte ich mit einem vierten Platz und drei siebten Plätzen in Marbella, Barcelona und Klagenfurt eine sehr konstante Saison zeigen. Ich konnte bei allen Rennen sehr viele positive Punkte finden, vor allem am Rad. Die Form ist definitiv da, aber es hat heuer noch nie alles zusammen gepasst am Renntag, um auch das Podium zu schaffen. Ich bin aber überzeugt, dass ich das in der zweiten Saisonhälfte nachholen werde. So kann es weiter gehen und nach einer guten Regenerationsphase, freue ich mich nun auf mein Heimrennen in Obertrum.

#waytogo

This entry was posted in ATCT Post. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s