ITU Devenport Triathlon

 

Aus Triathlon wird Duathlon

Als erstes Trainingsrennen 2011, suchte sich Coach Darren ein ITU Punkterennen aus. Aufgrund der Wetterkapriolen musste der Triathlon abgesagt werden und es wurde ein Duathlon daraus gemacht. (schade)

Der Renntag war dann extrem heiß und schwül. Andreas, der vor kurzem noch im Salzburger Schnee stapfte, kam mit der Hitze und dem schwülen  Wetter anfangs  überhaupt nicht zurecht. Das Anfangstempo war so hoch, dass er von der Spitzengruppe abreißen musste.  Das anschließende Radfahren war sehr hart, da er die ganze Strecke solo fuhr. Die Spitzengruppe war sich einig und der Abstand nach vorne wurde immer grösser.

Trotz der enormen Anstrengung beim Radfahren, ging es beim abschließenden zweiten Laufen schon wieder sehr gut. Andi konnte die 3 beste Laufzeit erzielen, mit nur 6 Sekunden Rückstand auf die Laufbestzeit!!!  Für Andreas war es nach längerer Wettkampfpause wieder ein guter Einstieg.

Andreas meinte nach dem Rennen:

„Bis zum Start der neuen Saison hab ich noch einige Wochen Zeit und mit diesem Rennen habe ich wieder einen Schritt nach vorne gemacht. Ich nehme den guten zweiten Lauf mit in meine Vorbereitung und werde weiter hart an meiner Form arbeiten.“

Bis bald euer

Andi

Advertisements
This entry was posted in Andi Post. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s